Ingenieur (FH) (m/w) oder Techniker (m/w) Fachrichtung Maschinenbau/Mechatronik/Meerestechnik

Helmholtz-Zentrum Geesthacht Centre for Materials and Coastal Research (HZG) - HZG - Helmholtz Association

Geesthacht, Germany

Work group:

Technical and Administrative Infrastructure


Area of research:

Technical staff


Starting date:

1542153600


Job description:

Ingenieur (FH) (m/w) oder Techniker (m/w)
Fachrichtung Maschinenbau/Mechatronik/Meerestechnik
Kennziffer: 2018/TK 3
Der Arbeitsort ist Geesthacht.

Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht in Geesthacht bei Hamburg und in Teltow bei Berlin betreibt Material- und Küstenforschung. Nähere Informationen finden Sie unter www.hzg.de

Das Institut für Küstenforschung untersucht die natürliche physikalische und biogeochemische Dynamik der Küstengewässer, berechnet Szenarien für die Klimaveränderung und betrachtet die Ergebnisse im sozio-ökonomischen Zusammenhang. Diese exzellente Spitzenforschung auf höchstem Niveau wird durch unser Technikum nachhaltig unterstützt, in dem wir einzigartige ozeanographische Messsysteme und Offshore-Ausrüstungen entwickeln und fertigen.

Für die Unterstützung unseres Teams im Technikum suchen wir - zunächst befristet für zwei Jahre - zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (FH) (m/w) oder Techniker (m/w) mit der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Meerestechnik.

Ihre Aufgaben:
- Entwicklung, Konstruktion und technische Betreuung von ozeanographischen Messsystemen, den begleitenden Prototypenbau mit technischer Weiterentwicklung sowie die Vor- und Nachbereitung und Durchführung von Experimenten und Forschungsfahrten
- Anfertigen von Prototypen unter Anwendung gängiger Fertigungsverfahren wie Fräsen, Drehen oder Schweißen
- Montieren, Warten und Anpassen von Messgeräten und Ausrüstungsgegenständen
- Abdeckung der Schnittstelle zwischen Wissenschaftlern der Küstenforschung und dem Technikum

Erforderliche Qualifikationen:
- abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik/Mechatronik/Meerestechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
- abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Maschinenbau / Maschinentechnik / Meerestechnik
- Leistungsbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Bereitschaft an Schiffseinsätzen teilzunehmen
- klare, zielorientierte Arbeitsweise
- hohe Flexibilität, Selbstständigkeit und Kreativität
- Erfahrungen mit CAD-Software, wünschenswert wäre SolidEdge
- ausgeprägtes technisch-naturwissenschaftliches Verständnis
- Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Meerestechnik

Wünschenswerte Qualifikationen:
- gute englische Sprachkenntnisse
- Kenntnisse im Kunststoffbereich
- Kenntnisse im Bereich Korrosionsschutz im Seewasser

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Vogel (E-Mail: andre.vogel@hzg.de).

Wir bieten Ihnen:
- ein internationales Umfeld mit etwa 950 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
- ein umfangreiches Fortbildungsangebot (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)
- flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung
- Vergütung nach TV-AVH inkl. Sozialleistungen

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse an dieser anspruchsvollen und Interessanten Tätigkeit geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und (Arbeits-) Zeugnissen, vorzugsweise per E-Mail an personal@hzg.de, die Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2018/TK 3 bis zum 16.12.2018 an uns senden.


Please apply via recruiter’s website.

Quote Reference: Helmholtz-2018/TK 3

Favorite