Projektcontroller (m/w)

Helmholtz-Center Geesthacht for Materials and Coastal Research - HZG - Helmholtz Association

Geesthacht, Germany

Work group:

Technical and Administrative Infrastructure


Area of research:

Other


Starting date:

1541721600


Job description:

Projektcontroller (m/w)
Kennziffer: 2018/R 3
Der Arbeitsort ist Geesthacht.

Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht bei Hamburg und in Teltow bei Berlin betreibt Material- und Küstenforschung. Nähere Informationen finden Sie unter www.hzg.de

Für die Zentralabteilung Forschungsreaktor am Standort Geesthacht suchen wir für das Projekt ?Stilllegung des Forschungsreaktors und den Abbau kerntechnischer Einrichtungen? zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - einen Projektcontroller (m/w), der bereits über einschlägige relevante Berufserfahrung in diesem Aufgabenfeld verfügt.

Ihre Aufgaben:
- Unterstützung des Leiters der Zentralabteilung Forschungsreaktor bei der Erfüllung der Anforderungen des strategischen und operativen Controllings gem. Validierungsrichtlinie des BMBF
- Erstellung einer langfristigen Projektstrukturplanung, mittelfristigen Finanzplanung und Jahresplanung sowie eines unterjährigen Controllings
- Ermittlung von Budgets (Projektkostenschätzung)
- aktive Steuerung von Termin-, Ressourcen- und Kostenplanung hinsichtlich des Abgleiches von Ist- zu Planwerten sowie der Erstellung von qualifizierten Prognosen und der Erstellung von Mittelabflussplänen
- Erstellung von Zielvorgaben und Kennziffern
- Erstellung von Projektberichten
- Weiterentwicklung von Konzepten im Rahmen des Projektcontrollings
- Zusammenführung und Bewertung der verschiedenen Termin- und Kostenobjekte innerhalb des HZG in allen Projektphasen sowie das Herstellen der Vergleichbarkeit zu weiteren Zuwendungsempfängern
- Risiko- und Chancenmanagement
- Definition und Umsetzung von Maßnahmen zur Optimierung des gesamten Planungs-, Controlling- und Berichtswesens

Ihr Profil:
- erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft oder Wirtschaftsingenieurswesen mit Schwerpunkt Controlling oder vergleichbar
- umfassende Kenntnisse der strategischen und operativen Controllingprozesse
- mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich
- idealerweise liegt eine Atomrechtliche Zuverlässigkeitsüberprüfung vor
- sicherer Umgang mit gängiger Office Software
- analytisches Denkvermögen und strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise
- verbindliches und souveränes Auftreten, hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Teamorientierung

Wir bieten Ihnen:
- ein internationales Umfeld mit etwa 950 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
- ein umfangreiches Fortbildungsangebot (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)
- flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung
- Vergütung nach TV-AVH inkl. Sozialleistungen

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail an personal@hzg.de, die Sie bitte mit der Kennziffer 2018/R 3 bis zum 09.12.2018 sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an uns senden.


Please apply via recruiter’s website.

Quote Reference: Helmholtz-2018/R 3

Favorite