Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

Helmholtz-Center Geesthacht for Materials and Coastal Research - HZG - Helmholtz Association

Geesthacht, Germany

Work group:

Technical and Administrative Infrastructure


Area of research:

Other


Starting date:

1540508400


Job description:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
Kennziffer: 2018/UQ 1
Der Arbeitsort ist Geesthacht.

Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht bei Hamburg und in Teltow bei Berlin betreibt Material- und Küstenforschung. Nähere Informationen finden Sie unter www.hzg.de

Das Schülerlabor "Quantensprung" des Helmholtz-Zentrum Geesthacht gibt es seit 2002. Seitdem haben über 55.000 Schülerinnen und Schüler mit über 4000 Lehrkräften an über 2800 Experimentierkursen teilgenommen. Die Themen sind vielfältig. Über Küstenforschung bis zur Nanotechnologie und Erneuerbare Energien spiegeln sie die Forschung des Helmholtz-Zentrums wider. Über unsere Arbeit wollen wir bei den Jugendlichen das Interesse für naturwissenschaftliche Fächer wie Chemie und Physik wecken und stärken und so dem Fachkräftemangel in den MINT-Fächern entgegenwirken. Gleichzeitig ermöglichen wir direkte Einblicke in die naturwissenschaftliche Forschung und in die moderne technische Arbeitswelt.

Für unser Schülerlabor ?Quantensprung? suchen wir baldmöglichst - befristet auf zwei Jahre - einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) vorzugsweise Lehrer (m/w) der Fächer Physik oder Chemie bzw. Naturwissenschaftler (m/w) mit Lehrerfahrung in Teilzeit mit 20 Stunden.

Ihre Aufgaben:
- Durchführung von Projekttagen: Schülergruppen der Sek I und II während des Experimentierens selbstständig betreuen und anleiten
- Vor- und Nachbereitung von Projekttagen
- Neukonzeptionierung von Projekttagen
- Ausarbeitung neuer Experimente
- Erstellung von Versuchsunterlagen
- didaktische Aufbereitung/Anpassung des Schülermaterials/der Lehrinhalte
- Erstellung und Aufbereitung von Präsentationen
- Präsentation des Schülerlabors und des Forschungszentrums auf Veranstaltungen (wie Tagungen, Foren, Messen)

Ihr Profil:
- erfolgreich abgeschlossenes Studium für das Lehramt Fachrichtung Chemie oder Physik oder vergleichbares naturwissenschaftliches Studium
- sehr gute didaktische Fähigkeiten komplizierte wissenschaftliche Zusammenhänge altersgerecht und verständlich darzustellen
- pädagogische Fähigkeiten und Erfahrungen sich auf Jugendliche (12 J. - 19 J.) einzustellen und mit ihnen umzugehen
- sicherer Umgang mit Präsentationstechniken
- offenes und freundliches Auftreten
- Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten wird vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen:
- ein internationales Umfeld mit etwa 900 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
- ein umfangreiches Fortbildungsangebot (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)
- flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung
- Vergütung nach TV-AVH inkl. Sozialleistungen

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail an personal@hzg.de, die Sie bitte mit der Kennziffer 2018/UQ 1 bis zum 25.11.2018 sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an uns senden.


Please apply via recruiter’s website.

Quote Reference: Helmholtz-2018/UQ 1

Favorite