Leibniz Institute of Polymer Research Dresden (IPF)

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 40 Wochenstunden

Leibniz Institute of Polymer Research Dresden (IPF)

Dresden, Germany

Stellenausschreibung Nr. 146-2019

Im IPF-Institut Polymerwerkstoffe in der Abteilung Reaktive Verarbeitung ist die Stelle eines/einer

wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) mit 40 Wochenstunden

zur Bearbeitung eines ZIM-Projektes zu besetzen (vorbehaltlich der Mittelzusage).

Das Leibniz‐Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) ist eine der größten Polymerforschungseinrichtungen in Deutschland. Es betreibt ganzheitliche Polymermaterialforschung von der Synthese und Modifizierung polymerer Materialien, über die Charakterisierung, theoretische Durchdringung bis hin zur Verarbeitung und Prüfung.

Zielstellung:

Verbesserung der Verklebbarkeit von Formteilen unterschiedlicher Polyamide durch chemische Oberflächenmodifizierung

Aufgabenstellung:

Herstellung von Formteilen durch Spritzgießen mit prozessintegrierter chemischer Oberflächenmodifizierung, Charakterisierung der Oberflächen und Mitarbeit bei Versuchen in den beteiligten Unternehmen

Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Studium Chemieingieurwesen, der Verfahrenstechnik, der Chemie, der Werkstoffwissenschaften oder ähnlicher Fachrichtung; Erfahrungen in der Kunststoffverarbeitung und Oberflächencharakterisierung; Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands

Eintrittsdatum: ab 01.11.2019
Dauer: 21 Monate

Vergütung: TV-L EG 13

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Das IPF legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die von Ihnen im Bewerbungsverfahren mitgeteilten Daten werden vom IPF verarbeitet. Das IPF nutzt die Daten für die Zwecke des Bewerbungsverfahrens. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte erfolgt nicht. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Bitte senden Sie Ihr Bewerbungsschreiben unter Angabe der obigen Stellenausschreibungsnummer an die Personalabteilung des IPF bevorzugt als Mail in einem pdf‐Dokument. Fachliche Auskünfte erteilt Herr Dr. Nagel, 0351 4658 399 (nagel@ipfdd.de).

Leibniz‐Institut für Polymerforschung Dresden e.V.
Frau Susanne Otto
Leiterin Personal und Soziales
Hohe Straße 6
01069 Dresden

otto‐susanne@ipfdd.de

Favorite

Apply with CV and Cover Letter

Must be a .doc, .docx, or .pdf file and no larger than 1MBMust be a .doc, .docx, or .pdf file and no larger than 1MB
Position

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 40 Wochenstunden