Dresden University of Technology (TU Dresden)

wiss. Mitarbeiter/in in der Projektkoordination

TU Dresden

Dresden, Germany

An der TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut für Nachrichtentechnik, ist an der Vodafone Stiftungsprofessur für Mobile Nachrichtensysteme, Mitglied des 5G Lab Germany, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wiss. Mitarbeiter/in in der Projektkoordination (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

zunächst für 3 Jahre mit der Option auf Verlängerung (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) zu besetzen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Bitte vermerken Sie diesen Wunsch in Ihrer Bewerbung. Aufgaben:

  • wiss. Projektkoordination an der Vodafone Stiftungsprofessur für Mobile Nachrichtensysteme, insb. eigenständige Entwicklung von strategischen Maßnahmen zur Positionierung von 5G Technologien und deren Anwendungen im internationalen Kontext und Auswirkung auf die zukünftige Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft in enger Abstimmung mit dem 5G Lab Germany (z.B. auch durch Einbindung als Geschäftsführer/in der 5G Lab gGmbH);
  • selbstständige inhaltliche Erarbeitung und Koordination von Anträgen für Anwendungsprojekte mit regionalen, nationalen und internationalen Konsortien aus Industrie und Wissenschaft, inkl. Erarbeitung von wiss. techn. Projektzielen, Finanzplanung, Entwicklung von Arbeitspaketen und Meilensteinen;
  • Projektmanagement von Anwendungsprojekten, inkl. Erstellen und Redaktion von wiss. Projektberichten, Budget und Personal
  • Vertretung der Projekte und Öffentlichkeitsarbeit gegenüber Gesellschaft und Wirtschaft; Darstellung der Arbeitsergebnisse in Form von Veröffentlichungen in internationalen wiss. Zeitschriften sowie als Technologiedemonstratoren auf internen Veranstaltungen, nationalen und internationalen Konferenzen und Messen für Forschungspartner und die interessierte Öffentlichkeit, Redaktion der Webseite, social Media-Inhalte;
  • Aufbau und Pflege von Beziehungen zu Industriepartnern, inkl. Vertragsgestaltung;
  • wiss. Vorbereitung von Workshops und Veranstaltungsreihen mit externen Partnern aus Industrie und Wissenschaft. Voraussetzungen:
  • wiss. HSA auf dem Gebiet der Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen;
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Herausforderungen zukünftiger Mobilfunksysteme sowie grundlegende Branchenkenntnisse der Informations- und Kommunikationstechnik;
  • hohes Engagement sowie Integrations- bzw. Verantwortungsbereitschaft im Team;
  • hervorragende kommunikative Fähigkeiten sowie Organisationstalent und Fähigkeit zum zielorientierten und eigenständigen Arbeiten;
  • Erfahrungen in der Akquisition und Verwaltung von Projektmitteln und im Projektmanagement mit internationalen Partnern;
  • sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.   Wir bieten: die Möglichkeit in einem internationalen, prosperierenden und dynamischen Umfeld mit einem jungem Team die Entwicklung zukünftiger Mobilfunksysteme mitzugestalten; wertvolle Projekterfahrung zu sammeln; die Möglichkeit zur Publikation und den Besuch internationaler Fachtagungen für den wiss. Austausch sowie die Mitarbeit im 5G Lab Germany und Kontakte zu Partnern aus Forschung und Industrie. Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe des Betreff: „Application_5G_Ihr_Name“ bis zum 20.07.2020 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut für Nachrichtentechnik, Vodafone Stiftungsprofessur für Mobile Nachrichtensysteme, Herrn Prof. Dr.-Ing. G. Fettweis, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder als ein PDF-Dokument an jobs@ifn.et.tu-dresden.de (Achtung: zzt. kein Zugang für elektronisch signierte sowie verschlüsselte elektronische Dokumente). Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

Apply with CV and Cover Letter

Must be a .doc, .docx, or .pdf file and no larger than 1MBMust be a .doc, .docx, or .pdf file and no larger than 1MB
Position

wiss. Mitarbeiter/in in der Projektkoordination