Dresden University of Technology (TU Dresden)

wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in / Postdoc

TU Dresden

Dresden, Germany

An der TU Dresden, Fakultät Umweltwissenschaften, Fachrichtung Forstwissenschaften, Institut für Waldbau und Waldschutz, ist an der Professur für Waldschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in / Postdoc
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

für zunächst 3 Jahre (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitG), mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit und dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i. d. R. Promotion bzw. Habilitation), zu besetzen.
Die Professur für Waldschutz nimmt die Lehre und Forschung im gesamten Fachgebiet des Waldschutzes mit Ausnahme der Phytopathologie wahr. Schwerpunkte in der Forschung liegen bei den Einflüssen und deren Regulation in Bezug auf Insekten, Mäuse, Wild und Waldbrände sowie bei weiteren biotischen Schadfaktoren, die infolge des Waldumbaus und der Baumartenarealverschiebungen im Zuge des Klimawandels an Bedeutung gewinnen.
Aufgaben: Planung, Organisation und Durchführung von Lehrleistungen in den Bachelor- und Mastermodulen der Professur; Betreuung von Graduierungsarbeiten u. von Forschungsprojekten; Einwerben von Drittmitteln für die Forschung; Veröffentlichungen und Tagungsbeiträge, Mitwirkung in der akad. Selbstverwaltung der Universität.
Voraussetzungen: einschlägiger wiss. Hochschulabschluss, ggf. Promotion mit überdurchschnittlichen Prüfungsleistungen auf dem Gebiet der Waldwissenschaften oder einem vergleichbaren naturwiss. Fachgebiet (z. B. Biologie, Zoologie); Begeisterung für wiss. Arbeiten; sehr gute analytische, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten; sehr gute Kenntnisse in MS Office und statistischer Datenanalyse; Bereitschaft zur Arbeit im Team, zu Dienstreisen und öffentlichen Auftritten; Führerschein Klasse B.
Bei Vorabfragen wenden Sie sich bitte telefonisch (035203-3831280) oder per E-Mail (michael.mueller@tu-dresden.de) an Prof. Dr. Michael Müller.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 07.04.2020 (es gilt der Poststempel der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Umweltwissenschaften, Fachrichtung Forstwissenschaften, Institut für Waldbau und Waldschutz, Professur für Waldschutz, Herrn Prof. Dr. Michael Müller, Pienner Straße 8, 01737 Tharandt. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.


Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

Please apply via recruiter’s website.