Dresden University of Technology (TU Dresden)

wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in / Postdoc

TU Dresden

Dresden, Germany

An der TU Dresden, Fakultät Umweltwissenschaften, Fachrichtung Hydrowissenschaften, Institut für Siedlungs- und Industriewasserwirtschaft, ist an der Professur für Verfahrenstechnik in Hydrosystemen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in / Postdoc
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

mit 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit u. dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion/Habilitation), zunächst für 3 Jahre (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG), zu besetzen.
Aufgaben: Mitwirkung am Lehrbetrieb der Professur, insb. der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Unterstützung der Aus- und Weiterbildung von Promovierenden und Studierenden im Gebiet der Wasserversorgung und Industriewasserwirtschaft; Administration und Mitarbeit in Forschungsprojekten von der Erstellung der Förderanträge bis hin zur zielgerichteten Problemlösung gemeinsam mit Partnern aus anderen Hochschulen und der Industrie; Internationale Präsentation und Publikation von Forschungsergebnissen. Als wiss. Tätigkeiten sollen insb. Fragestellungen zur Stofftrennung in chemisch-physikalischen Aufbereitungs- und Reinigungsverfahren, gerne mit Fokus auf Membran- und Membranhybridverfahren in der Aufbereitung zu Trink- und industriell genutzter Prozess- und Reinstwässer wahrgenommen werden. Der eigene Schwerpunkt kann erarbeitet, etabliert und mit dem Aufbau einer unterstützenden Arbeitsgruppe weiterentwickelt werden.
Voraussetzungen: sehr guter wiss. HSA auf dem Gebiet Wasserwirtschaft/Wassertechnologie, Maschinenbau/Verfahrenstechnik, Umwelt- oder Chemieingenieurwesen o. ä. Studiengänge; Hervorragende Deutschkenntnisse sowie sichere Beherrschung der englischen Sprache für die Erstellung hochwertiger Publikationen und Teilnahme an internat. Tagungen; ausgesprochene Kommunikations-, soziale und interkulturelle Kompetenz; Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Teamfähigkeit sowie eine selbständige und zielorientierte Arbeitsweise; Erfahrung bei der Durchführung und kritischen Auswertung wiss. Experimente, der Dokumentation und Präsentation. Von Vorteil sind Erfahrungen in der Lehre, eine überdurchschnittliche Promotion, Kenntnisse in der Verfahrenstechnik chem.-physikalischer Trennverfahren sowie in der Beantragung und Administration von Forschungsprojekten.
Wir bieten eine abwechslungsreiche, hochaktuelle und anspruchsvolle Lehr- und Forschungstätigkeit in einem interdisziplinären Team, ausgezeichnete Kontakte zu Partnern aus der Forschung und Industrie sowie eine selbständige Organisation der Forschungsarbeiten mit einem hohen Grad an Eigenverantwortlichkeit. Auskünfte erteilt Herr Prof. Dr.-Ing. Lerch unter Tel.: 0351 463 37537 oder andre.lerch@tu-dresden.de.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 06.06.2019 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Umweltwissenschaften, Fachrichtung Hydrowissenschaften, Institut für Siedlungs- und Industriewasserwirtschaft, Professur für Verfahrenstechnik in Hydrosystemen, Herrn Prof. Dr.-Ing. Lerch, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an andre.lerch@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

Favorite

Apply with CV and Cover Letter

Must be a .doc, .docx, or .pdf file and no larger than 1MBMust be a .doc, .docx, or .pdf file and no larger than 1MB
Position

wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in / Postdoc