Medizinischen Dokumentarin / Medizinischen Dokumentars mit Schwerpunkt IT (w/m/d)

Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)

Braunschweig, Germany

Work group:

Studienzentrum



Area of research:

Administrative staff



Starting date:

zum nächst möglichen Zeitpunkt



Contract time limit:

2 Jahre



Job description:

Area of research: Datenmanagement First und Second-Level-IT –und Technik Support im Studienzentrum Installation, Pflege und Anwendersupport von Rechnern, Hardware und Software Erhebung, Dokumentation und Transfer studienrelevanter Daten Plausibilitätskontrolle und Qualitätssicherung erhobener Daten, insbesondere in mHealth Projekten der Abteilung Mitarbeit bei der Implementierung und Nutzung neuer Forschungsdatenbanken in Zusammenarbeit mit dem Software-Entwicklungsteam Unterstützung von Studienteilnehmenden bei der Installation und Bedienung mobiler Applikationen (mHealth) auf Smartphones/Tablets (Android und Apple) Bei Interesse und Erfahrung: Datenanalyse für epidemiologische Projekte und deren Ergebniskommunikation Bereitschaft zur Arbeit zwischen 07:30 – 20:00 Uhr und gelegentlich am Samstag Prerequisite: Abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Dokumentar (m/w/d) mit Schwerpunkt IT oder vergleichbarer Abschluss Erfahrung in der Programmierung und Anwendung von Datenbanksystemen (z. B. MS Access, MySQL, PostgreSQL), in der Programmierung von Auswerteanfragen (SQL) Erfahrung in der IT-Systemadministration und Datenbankadministration Verständnis von allgemeinen Konzepten im IT-Umfeld (z.B. Basisdienste von Betriebssystemen, E-Mail, Druckdienste, Benutzerverwaltung, Authentifizierungsmethoden, Sicherheitskonzepte, Speichersysteme) Ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Freude in einem großen interdisziplinären Team zu arbeiten

Von Vorteil sind weiterhin:


Erfahrung in Datenauswertung mit statistischer Software oder Programmiersprachen (STATA, SPSS, R oder Python etc.) Erfahrung im Umgang mit mobilen / Web-Applikationen Erfahrung mit großen Datenmengen in epidemiologischen Studien

Wir bieten:


Mitarbeit an der größten deutschen Gesundheitsstudie (NAKO Gesundheitsstudie) Mitarbeit an Studien im Bereich Digital Epidemiology/mHealth Ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet Die Möglichkeit zur Teilnahme an innerbetrieblichen Fortbildungen Selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team

Bei gleicher fachlicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.


Das HZI strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an.


Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, auf zwei Jahre befristet, mit Aussicht auf Verlängerung, vorbehaltlich der Drittmittelzusage


Vergütung: E 9a TVöD/Bund


Arbeitszeit: 39 Stunden, die Stelle ist teilzeitgeeignet


Arbeitsort: Hannover


Einarbeitungszeit / Probezeit: 6 Monate                             


Bewerbungsschluss: 31.08.2019


Salary:E 9a TVöD/Bund

Please apply via recruiter’s website.

Quote Reference: 75/2019

Favorite