Biologen/in, Biochemiker/in, Human/Veterinär-Mediziner/in (m/w/d)

Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)

Braunschweig, Germany

Work group:

EPID



Area of research:

Executive posts



Starting date:

zum nächst möglichen Zeitpunkt



Contract time limit:

2 Jahre



Job description:

Area of research:

Differential Serolomics


Der Schwerpunkt des Labors ist die Optimierung bestehender und Entwicklung neuer Verfahren, die an die besonderen Anforderungen sero-epidemiologischer Studien ausgerichtet sind, wie zum Beispiel Hochdurchsatz- und Multiplexverfahren. Die/der Bewerber(in) sollte über eine ausgewiesene Erfahrung in molekularen Labortechnologien und die Bereitschaft zur Zuarbeit zu bestehenden Projekten verfügen.


Leitung des infektionsepidemiologischen Labors inkl. administrativer Aufgaben, Anleitung technischer Mitarbeiter(innen), Masterand(inn)en und Doktorand(inn)en Betreuung von automaten-gestützten Hochdurchsatzverfahren der Infektions­serologie Adaptation und Weiterentwicklung von Methoden von Hochdurchsatzverfahren der Infektionsserologie für ausgewählte Erreger mit gleichzeitiger Erfassung mehrerer aussagekräftiger Antikörper (Antigen-Gewinnung auf der Grundlage von protein-tag purification rekombinanter Protein-Antigene) Eigenverantwortliches Verfassen von Berichten, Publikationen und Einwerbung von Drittmitteln

Immunologie und Omics-Methoden der modernen Infektionsepidemiologie


Die Position versteht sich als Vermittler zwischen den verschiedenen angewandten Tätigkeitsbereichen der modernen Infektionsepidemiologie und den molekularen Grundlagen­wissenschaften mit den Schwerpunkten Immunologie und Omics-Anwendungen in der Biomedizin. Für dieses Aufgabengebiet erwarten wir infektiologisch-immunologische Expertise und die Bereitschaft zur Einarbeitung in epidemiologische Grundlagen:    


Einbringen der Expertise im Feld Wirts-Pathogen-Interaktion in infektionsepidemiologische Fragestellungen und Studien Wissenschaftliche Begleitung, Beratung und Kommunikation von Projekten mit infektionsepidemiologischen Schwerpunkten für die Abteilung und beratend für die NAKO Gesundheitsstudie Eigenverantwortliches Verfassen von Berichten, Publikationen und Einwerbung von Drittmitteln

 


 


Prerequisite: Abgeschlossenes Studium der Biologie, Biochemie, Human- oder Veterinärmedizin Promotion zu einer Thematik, die sich auf die oben genannten Arbeitsinhalte bezieht, gerne auf dem Gebiet der Wirts-Pathogen-Interaktion Fundiertes Verständnis infektionsbiologischer Zusammenhänge und Bereitschaft zur Vermittlung und Kommunikation in einem interdisziplinären Umfeld Selbstständigkeit und Organisationstalent Gute Kenntnisse der englischen und/oder deutschen Sprache

Vorteilhaft sind mindestens eine der folgenden Qualifikationen und Erfahrungen:


Erfahrungen auf den Gebieten der konventionellen, molekularen und spektroskopischen Erreger-Diagnostik Erfahrungen mit DNA-basierten Methoden:  PCR, Sequenzierung inkl. Sequenzanalyse, Klonierung Kenntnisse, wenn möglich Erfahrung, bezüglich des Designs und der Gewinnung von rekombinanten Proteinen Erfahrungen in der Anleitung von technischen Mitarbeitern(innen), ggf. auch von Masterand(inn)en und Doktorand(inn)en Erfahrung im Umgang mit Biobanken Erfahrung bei der Akkreditierung diagnostischer Labore Eigene wissenschaftliche Publikationen Erfahrung im Einwerben von Drittmitteln

Bei gleicher fachlicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. Das HZI strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an. Die Stelle kann als Vollzeitstelle mit beiden Aufgabenfeldern wahrgenommen werden oder als Halbtagsstelle mit einem der beiden Aufgabenfelder. Ausgeschriebene Stellen des HZI und seiner Standorte sind grundsätzlich teilzeitgeeignet. Im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten werden für beide Varianten Teilzeitmodelle realisiert.


Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Vorbehaltlich der Mittelbewilligung vorerst befristet für 2 Jahre mit Möglichkeit zur Entfristung


Arbeitsort: Braunschweig
Probezeit: 6 Monate
Vergütung: TVöD E14
Bewerbungsschluss: 30.06.2019


Salary:E 14 TVöD

Please apply via recruiter’s website.

Quote Reference: 55/2019

Favorite